Zum Inhalt springen

Der ultimative Leitfaden für Vorhangmaße

13 Mar 2023 0 Kommentare
The Ultimate Guide to Curtain Measurements: Curtain Length, Width and Fullness

Schritt für Schritt Anleitung:

Zum Ausmessen Ihrer Vorhänge benötigen Sie ein Maßband, eine Trittleiter sowie einen Notizblock und einen Stift, um Ihre Maße aufzuzeichnen. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

  1. Messen Sie die Breite: Beginnen Sie mit der Messung der Breite Ihres Fensters. Messen Sie die gesamte Breite der Gardinenstange, nicht nur das Fenster. Fügen Sie auf jeder Seite des Fensters weitere 5 bis 10 cm hinzu, um sicherzustellen, dass Ihre Vorhänge ausreichend Abdeckung und Privatsphäre bieten.
  2. Messen Sie die Länge: Messen Sie als Nächstes die Länge des Fensters von der Oberseite der Gardinenstange bis zur Fensterbank oder zum Boden, je nachdem, wie lang Ihre Vorhänge sein sollen. Wenn Sie möchten, dass sich Ihre Vorhänge auf dem Boden ansammeln, fügen Sie dem Längenmaß weitere 10 bis 15 cm hinzu.
  3. Berücksichtigen Sie die Fülle: Wenn Sie möchten, dass Ihre Vorhänge Fülle haben, multiplizieren Sie das Breitenmaß mit 1,5 oder 2. Dadurch erhalten Sie die Gesamtbreite des Stoffes, die Sie für Ihre Vorhänge benötigen. Fügen Sie dem Längenmaß weitere 4 bis 8 Zoll hinzu, wenn Sie einen Kopfzeilenstil wie Stangentasche oder Tab-Top erstellen möchten.
  4. Bestimmen Sie den Saum: Entscheiden Sie, wie lang Ihre Vorhänge sein sollen, und fügen Sie ein oder zwei zusätzliche Zoll für den Saum hinzu.
  5. Für mehrere Fenster wiederholen: Wenn Sie mehrere Fenster messen müssen, wiederholen Sie den Vorgang für jedes Fenster.

Wie breit sollten Ihre Vorhänge sein?

Zuerst müssen Sie die Breite Ihrer Gardinenstange messen, ohne die Endstücke. Für ein optimales Aussehen sollte die Breite Ihres Vorhangstoffs etwa doppelt so groß sein wie die Breite Ihres Fensters. Sie können einfach unseren Vorhanggrößenrechner verwenden. Unser Vorhanggrößenrechner hilft Ihnen bei der Berechnung der Länge und Breite des Vorhangs, den Sie kaufen müssen, um Ihren gewünschten Fensterdekorationsstil zu erreichen.

Wenn Ihr Fenster beispielsweise 54 Zoll breit ist, benötigen Sie zwei Vorhangpaneele mit einer Breite von jeweils 54 Zoll.

  • Breite der Stange x 1,5 = absolute Mindestfülle
  • Breite der Stange x 2 = ideale Fülle (empfohlen)

Leitfaden zur Vorhangmessung

Was ist die ideale Länge für Vorhänge?

Der von Ihnen gewünschte Look bestimmt die ideale Länge Ihrer Vorhänge. Im Folgenden finden Sie vier Optionen zur Auswahl der Vorhanglänge:

  • STILLE LÄNGE : Diese Vorhänge hängen bis zur Oberkante der Fensterbank und eignen sich daher ideal für Küchenvorhänge und kleinere Fenster.
  • UNTEN : Diese Vorhänge hängen etwa 10–15 cm unter der Fensterbank.
  • BODENLÄNGE : Vorhänge dieser Länge berühren entweder den Boden oder schweben leicht darüber.
  • Pfützeneffekt : Vorhänge dieser Art ragen etwa 7,6 cm über den Boden hinaus und sorgen für eine gemütliche Atmosphäre. Hinweis: Dies ist möglicherweise nicht ideal für Haushalte mit Haustieren.

Vorhänge nach Länge

Um die richtige Länge zu ermitteln, nehmen Sie ein Maßband und messen Sie von der Spitze der Stange bis zur gewünschten Länge. Beginnen Sie bei Vorhangpaneelen mit Bleistiftfalten oder Multifunktions-Vorhängen mit der Messung unterhalb der Ringe, Clips oder Haken.

Was ist die ideale Länge für Vorhänge?

Der von Ihnen gewünschte Look bestimmt die ideale Länge Ihrer Vorhänge. Im Folgenden finden Sie vier Optionen zur Auswahl der Vorhanglänge:

  • STILLE LÄNGE : Diese Vorhänge hängen bis zur Oberkante der Fensterbank und eignen sich daher ideal für Küchenvorhänge und kleinere Fenster.
  • UNTEN : Diese Vorhänge hängen etwa 10–15 cm unter der Fensterbank.
  • BODENLÄNGE : Vorhänge dieser Länge berühren entweder den Boden oder schweben leicht darüber.
  • Pfützeneffekt : Vorhänge dieser Art ragen etwa 7,6 cm über den Boden hinaus und sorgen für eine gemütliche Atmosphäre. Hinweis: Dies ist möglicherweise nicht ideal für Haushalte mit Haustieren.

Um die richtige Länge zu ermitteln, nehmen Sie ein Maßband und messen Sie von der Spitze der Stange bis zur gewünschten Länge. Beginnen Sie bei Vorhangpaneelen mit Bleistiftfalten oder Multifunktions-Vorhängen mit der Messung unterhalb der Ringe, Clips oder Haken.

Tipps und Tricks:

Hier sind einige hilfreiche Tipps, die das Ausmessen von Vorhängen einfacher und genauer machen:

  • Stellen Sie vor dem Messen mit einer Wasserwaage sicher, dass Ihre Gardinenstange gerade ist.
  • Wenn Sie Vorhänge über einer Wärmequelle wie einem Heizkörper aufhängen, messen Sie unbedingt den Abstand zwischen der Unterseite des Vorhangs und der Wärmequelle, um eine Brandgefahr zu vermeiden.
  • Wenn Sie plissierte oder geraffte Vorhänge messen, addieren Sie zur Längenmessung zusätzlich 2 bis 3 Zoll, um die Falten zu berücksichtigen.

Häufige Fehler, die es zu vermeiden gilt:

Vermeiden Sie diese häufigen Fehler beim Ausmessen Ihrer Vorhänge:

  • Messen Sie nur die Breite des Fensters statt der gesamten Breite der Gardinenstange.
  • Die Länge der Vorhänge falsch messen.
  • Dabei wird vergessen, Fülle oder Falten zu berücksichtigen.

Abschluss:

Nachdem Sie nun wissen, wie man Vorhänge richtig misst, können Sie mit unseren maßgeschneiderten Vorhängen die perfekte Passform für Ihr Zuhause schaffen. Wenn Sie Fragen haben oder weitere Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Viel Spaß beim Messen!

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.

Jemand hat kürzlich eine gekauft
[time] vor Minuten, von [location]

Danke fürs Abonnieren!

Diese E-Mail wurde registriert!

Kaufen Sie den Look ein

Wählen Sie Optionen

Bearbeitungsoption
Benachrichtigung wieder vorrätig
wird Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
this is just a warning
Anmeldung
Einkaufswagen
0 Artikel
RuffRuff App RuffRuff App by Tsun